Die Interessengemeinschaft Licht und Bühne München ist ein Zusammenschluss von über 150 Münchener Filmschaffenden aus den Bereichen Licht und Kamerabühne.
Unsere Ziele sind sichere Arbeitsbedingungen am Filmset, sowie die Anwendung des Tarifvertrages (TV FFS) und damit einhergehend eine faire Bezahlung.
Bei regelmäßigen Treffen tauschen wir uns über positive wie negative Erfahrungen am Set aus und suchen gegebenenfalls nach Lösungen.
Eine gute und transparente Zusammenarbeit mit den Produktionsfirmen steht für uns dabei immer im Vordergrund.
Um beispielsweise eine solide Kalkulationsgrundlage zu bieten, veröffentlichen wir seit 2017 jährlich unsere Mindestgagentabelle - basierend auf dem geltenden Tarifvertrag,
sowie den marktüblichen Gagen aus den Bereichen Serie, TV-Produktion, Kino-Produktion und Werbung im Großraum München.


Beste Grüße Ihr IGLBM Team